iPhone 13 Review: Das Beste Smartphone im Jahr 2021

(Bild-Kredit: Apple)

Apple hat kürzlich sein neuestes iPhone 13 auf der September 14-Veranstaltung neben dem iPhone 13 mini, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max vorgestellt. Sie haben auch einige andere neue Produkte eingeführt, aber in diesem Artikel werden wir über das neueste und beste iPhone 13 sprechen.

Die neuen Displays der iPhone 13-Serie sind viel heller als die vorherige iPhone 12-Reihe, und auch die Akkulaufzeit ist viel länger. Das Beste daran ist, dass Apple seine bereits großartige Kamera mit neuen Sensoren und Funktionen für die Computerfotografie noch erstaunlicher verbessert hat, mit denen Sie die meisten Pro-Funktionen auch auf der Nicht-Pro-iPhone-Variante nutzen können.

Der Chip, der dieses iPhone antreibt, ist ein A15 Bionic und der schnellste Chip auf einem Mobiltelefon. Dieser Chip hat einige wirklich einzigartige Eigenschaften im Vergleich zu seinen Mitbewerbern, der A15 Bionic verfügt über spezielle Funktionen wie den Cinematic-Modus, mit dem Sie Videos auf Ihrem iPhone in filmähnlicher Qualität aufnehmen können, es fügt Ihren Videos im Grunde Schärfentiefe hinzu, während der Fokus automatisch verschoben wird, und fotografische Stile zum Ändern des Aussehens Ihrer Fotos.

Das normale iPhone 13 hat auch einige Mängel, wie die Tatsache, dass es kein 120-Hz-Display wie das iPhone 13 Pro oder Telephoto Zoom hat. Aber dieses iPhone ist das beste Telefon zu diesem Preis.

Wenn Sie die gleichen Funktionen wie das iPhone 13 wünschen, jedoch in einem kleineren Formfaktor und zu einem günstigeren Preis, ist das iPhone 13 mini die beste Wahl für Sie.

Oder wenn Sie ein Profi sind, dann ist das iPhone 13 Pro oder das 13 Pro Max das beste Telefon auf dem Markt für Sie, mit außergewöhnlichen Funktionen, die Sie in keinem anderen Smartphone finden werden.

iPhone 13: Preis und Lagerung

Das iPhone 13 hat einen Startpreis von $799 für das 128GB-Speichermodell, $899 für das 256GB-Modell und $1,099 für 512GB. Natürlich können Sie etwas Geld sparen, indem Sie mit Ihrem alten iPhone oder von Mobilfunkanbietern handeln. Darüber hinaus gibt es viele Rabatte und Angebote für das iPhone 13.

iPhone 13: Design & Farben

  • Kleinere Kerbe als das iPhone 12
  • Etwas anders Schaltfläche Platzierung
  • Pink & Blau sind die besten Farben
(Bild-Kredit: Apple)

Es gibt zwei bemerkenswerte Änderungen im Design dieses iPhone 13, die erste ist, dass jetzt die hinteren Kameras diagonal statt vertikal angeordnet sind, und die zweite ist, dass es eine 20% kleinere Kerbe hat.

Die kleinere Kerbe ist eine große Verbesserung gegenüber dem iPhone 12, weil es hilft, weniger Ablenkung zu bekommen, während Sie das Telefon benutzen, und es ist auch ein großer Pluspunkt für mobile Gamer.

(Bild-Kredit: Tom’s Guide)

Eine weitere überraschende Änderung ist, dass sich die Tastenplatzierungen auf dem iPhone 13 geringfügig unterscheiden. Die Power-Taste und Ringer & Volume-Tasten sind jetzt etwas niedriger an den Seiten. Für manche Leute kann es einige Momente dauern, sich an die neue Tastenplatzierung zu gewöhnen, aber für mich war es sehr einfach, sich daran zu gewöhnen.

Abgesehen davon ist die Rückseite des iPhone mit dem gleichen Keramik-Schild-Display wie das Front-Display für die beste Kratz-und Rissfestigkeit bedeckt, und dieses iPhone hat auch eine iP68-Wasserbeständigkeit, was bedeutet, dass dieses Telefon wasserdicht ist.

Das iPhone 13 kommt in fünf schönen Farben, Pink, Blau, Midnight Starlight, und das Besondere (PRODUCT)ʀᴇᴅ, das ist im Grunde rot.

iPhone 13: Kamera

(Bild-Kredit: Engadget)

Die Kamera auf dem iPhone 13 ist erstaunlich, und sein größerer Bruder iPhone 13 Pro & Pro Max hat sogar bessere Kameras und gilt als die beste Kamera, aber das iPhone 13 macht auch einen tollen Job und hat eine erstaunliche Kameraqualität.

Foto von Tom’s Guide

Die Kameraqualität des iPhone 13 ist geradezu erstaunlich, und es ist eine enorme Verbesserung gegenüber der Kamera des iPhone 12. Oben ist ein Vergleich der Nachtmodus-Fotos von iPhone 13 und iPhone 12, und anscheinend hat das iPhone 13 eine bessere Kamera. Die Kamera des iPhone 13 ist in einigen Fällen sogar besser als das Samsung Galaxy S21 Ultra.

iPhone 13 Kamera: Videoqualität

  • Der Cinematic-Modus ändert automatisch den Fokus auf Motive, während Bokeh hinzugefügt wird
  • Überlegene Dolby Vision HDR video qualität Erstaunliche Dolby Vision HDR Video Qualität

In vielerlei Hinsicht ist die Kamera des iPhone 13 so gut wie die, die in Kinos zum Erstellen von Filmen und Fernsehsendungen verwendet wird. Dies ist hauptsächlich auf eine Funktion namens Cinematic Mode zurückzuführen. Wenn Sie in den Kinomodus wechseln, fügen Sie Ihrem Video Schärfentiefe hinzu und ändern den Fokus automatisch auf verschiedene Motive, je nachdem, was passiert. Wenn beispielsweise jemand den Kopf dreht, um mit einer anderen Person zu sprechen, müssen Sie nichts drücken, und die Fokussierung erfolgt wie von Zauberhand, was der neuesten KI-Technologie von Apple zu verdanken ist.

Hier ist ein Beispiel für die Echtzeit-Autofokussierung des filmischen Modus, das Foto/GIF wurde von Tom’s Guide genommen, also alle Credits für diesen Teil.

(Bild-Kredit: Tom’s Guide)

Ich war sehr beeindruckt, wie gut der Fokus auf dem iPhone 13 funktioniert, wie Sie sehen können, als der erste Hund den Rahmen verließ, kam der zweite Hund sofort in den Fokus. Viele andere Smartphone-Hersteller haben versucht, den Bokeh-Effekt ohne Erfolg in den Hintergrund zu rücken, darunter Samsung, aber das Galaxy Ultra S21 ist nicht so schlau, den Fokus in Echtzeit von Motiv zu Motiv zu wechseln.

iPhone 13 Test: Akkulaufzeit und Aufladen

Nach Einschätzung von Apple hält das iPhone 13 1,5 Stunden länger als das iPhone 12, da das iPhone 13 über einen größeren Akku und ein effizientes Display verfügt. Insbesondere der A15 Bionic ist ein effizienter Prozessor. Nach unseren Tests waren wir jedoch noch mehr beeindruckt. Das iPhone 13 dauerte 2,5 Stunden länger als das iPhone 12.

Die Ladegeschwindigkeit des iPhone 13 ist nicht so schnell wie die der Pro-Modelle, reicht aber immer noch für eine ordentliche Schnellladung.

iPhone 13: Bildschirm

(Bild-Kredit: TechRadar)

Das iPhone 13 verwendet Apples Super Retina XDR-Display mit einem wirklich tollen OLED-Panel. Diese neue neueste Super Retina XDR Display ist um 28% heller als die iPhone 12. Der Unterschied klingt nicht viel, ist aber tatsächlich ein großer Unterschied, und wenn Sie in der Sonne sind, ist es viel einfacher, auf Ihrem Bildschirm zu sehen. Das iPhone 13 hat eine Helligkeit von 800 Nits, verglichen mit 600 Nits für das iPhone 12 des letzten Jahres.

Das Ansehen von Filmen oder Trailern auf dem iPhone 13 ist ebenfalls ein großartiges Erlebnis, bei den Pro-Modellen jedoch noch besser, da die Pro-Modelle über ein 120-Hz-Display verfügen.

Schlussfolgerung

Das iPhone 13 ist ein großartiges Telefon, aber wenn Sie ein iPhone 12 haben, würde ich nicht vorschlagen, auf das iPhone 13 zu aktualisieren, da es keinen großen Unterschied gibt. Aber wenn Sie ein Upgrade vom iPhone 8/8 Plus, XR, etc., dies wird ein massives Upgrade für Sie sein. Noch besser ist, dass Sie das iPhone 13 Pro oder Pro Max für mehr Pro-Funktionen und ein prominenteres Display erhalten, wenn Sie das iPhone 13 Pro Max erhalten.


Pros

Cons

  • Helles Display

  • Kamera mit filmischer Qualität

  • Große Leistung

  • Gute Akkulaufzeit

  • Keine Unterstützung für 120Hz

  • Cinematic-Modus bei 1080p begrenzt

Leave a Comment